Platzstatus (gültig ab 01.10.2014)
Der Platz ist geöffnet   |  Carts sind nicht möglich  |  Nächstes Turnier: Samstag, 04. Oktober 2014 `Turnier der Champion` 11:00 Uhr Kanonestart

Golden Käpt´n Hook & Lady Slice by Mr. Präsident

       

 

SOCCCI hat sich zur Aufgabe gemacht, qualitativ hochwertige, gesunde Lauflernschuhe herzustellen.

,,,,,Gesunde Füße brauchen passende Schuhe,

Golfer brauchen den Golfclub Maria Thersia Haag /H.,,,,,,

den der freute sich, am 27. Septmeber 2014 Austragungsort des

„Golden Käpt´n Hook & Lady Slice by Mr. Präsident ;SOCCCI;“ Turnieres zu sein.

 

Das Turnier für sich entscheiden konnte bei den Damen in der Bruttowertung Huber Ulli und bei

den Herren Schachinger Wolfgang.

Die Nettowertung gewann Baumgartner Doris und Billinger Dominik.

 

Bei der Scorekartenverlosung, ging der Hauptpreis, zwei Übernachtungen für zwei Personen

im **** Leonardo Hotel in Wien, an Auberger Roland vom Golfclub Bergergut.

 

 

!!! Käpt´n Hook Finale !!!

Gleichzeitig wurde auch das Finale der „Käpt´n Hook“ Turnierserie gespielt.

In die letzte Runde ging mit 435 Punkte Schachinger Wolfgang vor Fuchs Robert (430)

und Baumgartner Johannes (427).

 

Es wurde bis zum letzten Loch um jeden Nettopunkt gefightet.

Den Titel „Käpt´n Hook 2014“ holte sich Schachinger Wolfgang mit 459 Punkten.

Er durfte sich über ein Cart Bag von Callaway und einen nagelneuen Taylor Made 1R Driver freuen.

 

All jene, die mit diesem Turnier mindestens 10 mal an der Turnierserie teilgenommen hatten, nahmen an der Verlosung des „Elektro Trolley von Kiffe“ und

einen kostenlosen „Mitgliedsbeitrag für 2015“ teil.

Die großen Gewinner der beiden Preise wurden Annerl Roland und Tulic Zlatko.

 

Bis in die frühen Morgenstunden feierten nicht nur die Siegerinnen und Sieger ausgiebig bei Erdäfelgulasch, Weißwürsten mit Kürbiskernen, Bier, Wein und Prosecco.

 

Wir gratulieren ALLEN GewinnerInnen und bedanken uns ganz herzlich

bei dem Sponsor des Turniers Herrn Wolfgang Schachinger und Bogner Thomas dem

Sponsor der Hook Preise (Cart Bag und Driver )!

 



„Käpt´n Hool & Lady Slice by MKW“

1960 gründete Karl Niederndorfer die „Metall- und Kunststoffwerk Weibern GmbH“.

Sitz des Unternehmens ist das ehemalige Molkereigebäude, die sogenannte „Gstattmühle“ in Weibern. Im Jahre 2010 erfolgt die größte Investition in der Firmengeschichte. Der Standort Haag/Hausruck wird um 3000 m² Hallenfläche und eine Vertikal-Pulverbeschichtungsanlage erweitert.

MKW versteht sich nicht nur als Dienstleistungsunternehmen, das sich auf Kunststoff-, Metall- und Oberflächentechnik spezialisiert hat, sondern auch als Sponsor

eines Golfturnieres am 24. September 2014 im GC Maria Theresia Haag /H..

 

Die Bruttowertung bei den Herren konnte Fuchs Robert und bei den

Damen Aichinger Risa für sich entscheiden.

Die Nettowertung gewannen Danner Stefan und Karl Irmgard.

 

Im Anschluss an das Turnier ließen sich alle 39 Teilnehmer mit Zwiebelrostbraten

und Freigetränken vom Sponsor im Golfbistro verwöhnen.

 

Wir bedanken uns herzlich bei der Firma MKW, ganz besonders und stellvertretend

für das Haus MKW bei der Familie Niederndorfer und der Familie Danner

für das gelungene Turnier.



"Turnier des Vorstandes"

68 Teilnehmer folgten der Einladung zum Turnier des Clubvorstandes - 2-er Texas Scramble.

Die Platz- und Wetterbedingungen waren wieder optimal und so hatten alle S

pielerInnen einen entspannten Golftag.

 

Nach der Runde gab es eine kräftige Stärkung beim vorzüglichen Bauernbüffet -

errichtet durch unseren Bistro-Wirt Reifetshamer Franz.

 

Bei bester Stimmung wurden im Zuge der Siegerehrung die schönen Preise an folgende Sieger verteilt:

Baumgartner Johannes (Vizepräsident GC Maria Theresia Haag/H.) und Spielpartner Bauer Karl ((GC ESR Zell am See-Kaprun) waren in der Bruttowertung nicht zu schlagen (63 Schläge !!).

In der Nettowertung siegten Zauner Bernhard / Weimann Michael (49 Schläge) vor Nöbauer Max / Hechenberger Philipp (55 Schläge) und Zopf Sepp / Zopf Sylvia (55 Schläge).

 

Allen Siegern gratulieren wir ganz herzlich.

Die gute Stimmung bei diesem Turnier spiegelte das gemeinschaftliche Klima im GC Maria Theresia wider, das nicht zuletzt der engagierten Arbeit des Vorstandsteams zu verdanken ist.